Band Ed

Hier ist der neue Austro Pop!

Musik, die an die beste Zeit der österreichischen Musik der 1970er Jahre  und die Vorbilder der damaligen Zeit anschließt. Melodien, die schon beim ersten Hören zum Ohrwurm werden, verbinden sich mit poetischen Texten, in denen es immer um Menschen, die Beziehungen zu ihnen und unsere Gesellschaft dreht. Manchmal nachdenklich, manchmal kritisch zeichnen sie lebendige Bilder in der Phantasie der Zuhörer und erinnern an eigene Erlebnisse.

Band Ed besteht derzeit aus Gerhard Kaukal und Eduard K. Breitschuh

Gerhard „Kauki“ Kaukal:

Im bürgerlichen Beruf hat er sich ganz dem Theater und den Brettern die für viele die Welt bedeuten verschrieben. Neben seinem schauspielerischen Talent besticht er durch aussergewöhnliche handwerkliche Fähigkeiten und ist als Bühnenbauer weithin bekannt. Bei Band Ed ist er für die Rhythmik zuständig und begeistert mit seinem Gesang, der sich perfekt an die Hauptstimme anlegt und ein perfektes Klangbild erzeugt.

Eduard „EdK“ Breitschuh:
Verdient seinen Lebensunterhalt im öffentlichen Dienst als IT-Projektmanager. Die Leidenschaft zur Musik wurde von den Eltern bereits früh entdeckt und gefördert. Nach 17 Jahren in unterschiedlichen Bands und unterschiedlichsten Musikrichtungen legte er eine eben solange Schaffenspause ein, um mit neuen Ideen und eigenen Texten und Melodien neu durchzustarten.

Weiterlesen …